Felix „xflixx“ Schneiders

Poker-Profi, Team Pokerstars Online, GRND-Markenbotschafter


Felix Schneiders ist studierter Diplom-Mathematiker, leidenschaftlicher Gamer, ehemaliger Profi-Pokerspieler und nun Poker-Trainer, Coach und Twitch-Streamer. Bei PokerStars ist er unter dem Namen xflixx bekannt und seit 2013 im Mitglied im Team PokerStars Pro Online mit einem Full-Time-Sponsoring von PokerStars.


Sein Poker-Werdegang beginnt 2006, nachdem er bereits früh als semiprofessioneller Magic: the Gathering-Spieler durch die Magic Community in Kontakt mit Texas Hold’em gekommen ist. Damals halfen ihm einige Mitglieder der Magic-Community, das Pokern als fordernden Denksport zu erkennen und als ein profitables Hobby neben dem Mathematik-Studium zu erlernen.
Er begann mit einem Startkapital von nur $50 und dem Ziel, das Pokerspiel zum Beruf zu machen. Durch Fixed Limit und No Limit Cash-Games baute er innerhalb von einem halben Jahr eine fünfstellige Bankroll auf. Damals schrieb er an seiner Diplomarbeit zum Thema Numerische Wettervorhersage und arbeitete nebenberuflich am Fraunhofer Institut SCAI.

Das Pokerspiel wurde während dieser Zeit zur Haupteinnahmequelle und er entschloss sich nach der Abgabe seiner Diplomarbeit im Jahr 2008 zu dem Schritt, sich als professioneller Pokerspieler, Poker-Trainer und -Coach fest zu etablieren.
Im Jahr 2008 begann er unter anderem mit dem Aufbau der Pokerschule „IntelliPoker“ (heute „PokerStars School"), der Übernahme des dortigen Live-Trainingsbetriebs und der Betreuung des Forums.

Er startete in den folgenden Jahren mehrfach die „$80 zu $8.000“ Bankroll-Challenge und beendete sie mehrfach mit Erfolg sowie einer entsprechenden Dokumentation durch seinen Blog.

Nebenher fing er darüber hinaus an, hunderte von Pokerspielern durch privates Coaching auf ihren eigenen Pfaden undbeim Aufbau ihrer Karriere zu begleiten. Noch im Sommer des Jahres 2008 reiste er das erste Mal nach Las Vegas und begann, auch den Spaß am Live-Poker Cash-Game zu finden - daraufhin weitete er seine Expertise und sein Einzugsgebiet auf diesen Spielbereich aus.
 

„Poker is the purest form of competition.“
Nach 5 Jahren als professioneller Pokerspieler trat PokerStars im Jahr 2013 mit einem Sponsoring-Vertrag an ihn heran, den er in seinem Bestreben, möglichst vielen Menschen das Pokerspielen näherzubringen, natürlich mit großer Freude unterzeichnete. Er begann im Rahmen des Sponsorings seine erste offizielle Video-Dokumentationsreihe „GRINDING IT UP“ auf YouTube, in der er durch tägliche Videos und Sessions erneut zeigen konnte, wie man sich erfolgreich mit einem $80 Startkapital eine $8.000 Bankroll aufbauen kann.


In 2014 entdeckte er dann die Gaming und Streaming Platform Twitch, durch die er seine Leidenschaft zum Livestreamen entdeckte. Die Kombination Pokerspieler und Streamer war perfekt und entsprach genau seinen Neigungen als Poker-Lehrer, -Coach und -Trainer. Zunächst streamte er täglich seine Cash-Game-Sessions und auch private Poker-Coachings für seine Zuschauer, merkte dann aber, dass die Leidenschaft für seine Tätigkeit als professioneller Pokerspieler nach und nach weniger wurde, während die kreative und inspirierende Community-Arbeit als Twitch-Streamer ihn immer mehr erfüllte.

Seit 2015 hat sich sein Berufsbild und seine Tätigkeit vom Profi-Pokerspieler zum Streamer, Coach und Trainer gewandelt, und er ist mehr als glücklich darüber.

Seit 2017 beschäftigt er sich nun auch intensiv mit Turnierpoker und hat es in 2018 erstmalig geschafft, durch Multi-Table-Turniere auf PokerStars eine positive Bilanz zu erzielen und seine Community an diesem Entwicklungsprozess teilhaben zu lassen.

Neben seinen täglichen Turnier- und Cash-Game-Sessions streamt er auch regelmäßig Live Trainings, Coachings und gemeinsame Hand-Analyse-Sessions mit der Community.

Blaue oder rote Pille?

HAPEK stellt Sie vor die Wahl

Wollen Sie die blaue Pille und bleiben in Ihrer heilen Welt, die nicht der Realität entspricht?
Oder nehmen Sie die rote Pille und Sie befreien sich aus der Simulation?
blaue Pille oder rote Pille