Dieser Drilling ist stark.

Vortrag. Event. Workshop.

 
Was machen wir? Was haben Sie davon?

Wir bringen Ihnen bei,
wie ein erfolgreicher Pokerspieler denkt.


Warum? Sie müssen ständig Entscheidungen unter Unsicherheit treffen. Wir machen Sie in diesem essentiellen Skill besser. Nach einem Vortrag und erst recht nach dem Workshop denken Sie anders über Entscheidungen nach. Sie nehmen Konzepte und Strategien mit, um bessere Entscheidungen zu treffen. Und dazu wird Ihnen Entscheiden leichter fallen.

 

Konzepte und Strategien


Teams bauen im Workshop zusammen ihre Entscheidungskompetenz auf, lernen sich besser kennen, selbst und gegenseitig, verstehen Entscheidungen besser und nehmen zahlreiche Konzepte mit, die sie direkt anwenden können.

Wir bringen Ihnen Konzepte und Strategien aus dem Poker bei, die schon Menschen wie Roosevelt, Truman, Eisenhower, Bill Gates und Warren Buffet von Poker auf ihre Situationen angewendet haben. Konzepte, die in den letzten Jahren DAX-Vorstände, der FC Bayern München, die deutsche Fussball Nationalmannschaft, CEOs, Sales Teams und hunderte EntscheiderInnen bei uns gelernt haben und seitdem anwenden.

Wird das funktionieren?

Das hängt von drei Faktoren ab.

1

Wie gut ist das Modell?

2

Wie gut können wir die Konzepte erklären?

3

Wie gut können Sie die Konzepte anwenden?

1.

Das Modell ist sensationell. Poker und Business haben eine Menge gemeinsam. Da sitzen Menschen am Tisch und bewerten Situationen. Sie investieren ihre Chips, sie treffen Entscheidungen. Poker wurde als Modell im Spiel schon trilliardenfach (!) getestet, analysiert und diskutiert. Wir wissen, was wann warum funktioniert. Poker wird seit John von Neumann in der Spieltheorie ebenso genutzt wie in der Weiterentwicklung von künstlicher Intelligenz. Auch Bill Gates hat nach eigener Aussage beim Poker mehr über Business gelernt, als in seinem Harvard Studium.

2.

Wie gut können wir das erklären? Pokerspieler haben sich in der Gemeinschaft öfter und intensiver mit Entscheidungsfindung beschäftigt, als jede andere Gruppe. Und das in einem simplen Modell, in dem sich Konzepte leichter erkennen, erklären und erlernen lassen. Allein unser Kern-Team erklärt Poker schon seit zusammengerechnet über 60 Jahren.

3.

Wie gut können Sie die Konzepte anwenden?
Das hängt individuell von Ihnen, Ihrer speziellen Situation, Ihren Themen und Ihrem "Hebel" ab. 
Unser erster Tipp: Verbessern Sie Ihre Informations-Situation - und entscheiden Sie dann selbst.